Feuerwehrleute wachsen nicht auf Bäumen

 

Wir brauchen auch nicht drauf zu warten, dass fehlende Einsatzkräfte wie verwünschte Prinzen, aus dem Märchenbrunnen steigen.

 

Wenn wir das Feuerwehrwesen in Sachsen- Anhalt erhalten und weiter ausbauen wollen, müssen wir uns um die Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehren selbst kümmern! Hierbei wird uns das Ministerium zwar mit finanziellen Mitteln und durch die eventuelle Anpassung von Vorschriften, unterstützen aber trotzdem sind Ideen aus den Regionen unbedingt erforderlich.

 

Wir haben ein großes Problem zu lösen - noch ist genügend Zeit, um es zu schaffen. Das müssen wir aber gemeinsam angehen, Grabenkämpfe bringen uns da nicht weiter

 

mit Kameradschaftlichem Gruß

 

Euer Dennis

 

 

24 Stunden reichen manchmal eben doch nicht aus